Hate Force One

Hate Force One, Metal Bash

Hate Force One auf unserer Bühne
(Quelle: aKerlin)

Hate Force One ist eine aus Geseke (Westfalen) stammende Death Metal Band. Sie wurde im Winter 2008 durch Drummer Manuel Lüke und Bassist Florian Böhmfeld gegründet.

Komplettiert wurde Hate Force One durch den Sänger Alex Riekötter und die Gitarristen Philipp Gerlach & Matthias Degener (u.a. Tourmusiker bei Misery Speaks).

2011 produzierte die Band eigenständig ihre erste Promo-CD mit dem Namen „ready for take off“, welche insgesamt sieben Tracks enthielt. Auf diversen Live-Shows konnte Hate Force One sich die Bühne u.a. mit Bloodwork und Contradiction teilen.

2012 spielte sie als Supportband bei Ulcerate & Svart Crown auf der Burning Winter Tour.

Im Herbst 2012 stellten Hate Force One ihr Debüt-Album mit dem Namen „Wave of Destruction“ fertig. Die Aufnahmen erfolgten in den „Hate-Force-Studios“, dessen Inhaber Bandtrommler Manuel ist. Am 22.06.2013 wurde das Album über das Label Bret Hard Record released.

Im November 2013 trennte sich Hate Force One von ihrem Sänger Alex. An seine Stelle rückte Anfang 2014 Dominik Hellmuth.

Hate Force One auf dem Metal Bash

Fotos von Hate Force One auf der Bash-Bühne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.